Im Rahmen des bundesweiten Europa-Projekttags kam mit M. Piazolo, Staatsminister für Unterricht und Kultus, ein prominenter Gast an unsere Schule, um mit den Schülerinnen und Schülern über Europa und die Europäische Union zu diskutieren. Im Halbrund der Turnhalle löcherten die Schülerinnen und Schüler den Minister mit Fragen zur Zukunft der Europäischen Union und natürlich auch zum Thema „Fridays for Future“. Als zweiten prominenten Gast konnten wir Florian Siekmann, den jüngsten Abgeordneten des Landtags, begrüßen. Das Highlight des Europa-Projekts war natürlich der Kunstwettbewerb, bei welchem sich einige Schülerinnen und Schüler mit zum Teil herausragenden Kunstbeiträgen beteiligten. In den nächsten Wochen werden die Werke im Schulhaus und auch hier ausgestellt. Es folgt eines der Meisterwerke: https://www.youtube.com/watch?v=4sQEhfLB1nc

  • 1
  • 11
  • 4