Gründung

 

Am 22.04.2010 wurde der Verein „Ehemalige und Freunde der Staatlichen Beruflichen Oberschule für Wirtschaft München“ gegründet. Anschließend erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister und die Anerkennung als gemeinnütziger Verein, so dass wir das Recht haben, steuerlich anerkannte Spendenbescheinigungen auszustellen.

Die Satzung wurde ebenfalls am 22.04.2011 im Zuge der Gründungsversammlung errichtet.

 

Ziele

 

Als wichtiges Ziel wollen wir die Verbundenheit der ehemaligen Schüler mit ihrer alten Schule und den Klassenkameraden fördern. Aus diesem Grund veranstalten wir einmal im Jahr ein Ehemaligentreffen, welches die Möglichkeit bietet, die alte Klasse, ehemalige Lehrer und Freunde wieder zu sehen und Kontakte aufrecht zu erhalten, die aufgrund des Studiums vielleicht vernachlässigt wurden.

 

Um durch eine langfristige Terminplanung möglichst vielen Ehemaligen die Teilnahme zu ermöglichen, wurde der 3. Freitag im Juli jeden Jahres als konstanter Termin für dieses Treffen festgelegt. Alle Mitglieder werden jedoch auch noch per E-Mail zur jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Anschließend an die Mitgliederversammlung findet das Ehemaligentreffen statt.

 

Ein weiteres wichtiges Anliegen unseres Vereins ist die Unterstützung und Förderung der aktuellen Schüler und des Schulbetriebs. Dies erfolgt beispielsweise durch:

 

· Finanzielle Unterstützung bedürftiger Schüler (z. B. Zuschüsse zu Klassenfahrten)

· Finanzierung von Projekten, welche andernfalls nicht möglich wären

· Einbindung von Ehemaligen in schulische Projekte (z. B. „Schüler fragen, Ehemalige antworten“ als Unterstützung bei Studien- und Berufswahl)

 

Mitgliedschaft

 

Jeder ehemalige Schüler bzw. jede ehemalige Schülerin kann Mitglied im Ehemaligen- und Förderverein werden, aber selbstverständlich auch alle anderen, denen die Schule und die Unterstützung der Schüler am Herzen liegt, so zum Beispiel Eltern, Prakti­kumsbetriebe oder auch Lehrerinnen und Lehrer.

 

Zur Beantragung der Mitgliedschaft bitte die Beitrittserklärung herunterladen, aus­drucken und ausgefüllt und unterschrieben an den Förderverein schicken (Adresse siehe Beitrittserklärung).

 

 

Mitgliedsbeiträge:

4 € ermäßigter Jahresbeitrag für nicht bzw. nicht voll Berufstätige
(z. B. Schüler, Studenten, Auszubildende)

16 € regulärer Jahresbeitrag

Für ehemalige Schüler/innen erhöht sich 5 Jahre nach dem Abschluss der Schule der Mitgliedsbeitrag automatisch auf den jeweils aktuellen regulären Beitrag, sofern keine gegenteilige Meldung des Mitglieds an den Verein erfolgt.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Zahlung ausschließlich per Lastschrift­verfahren erfolgen kann, um Verwaltungsaufwand zu sparen. Füllen Sie daher bitte auch die Einzugsermächtigung auf der Beitrittserklärung aus.

 

Die Abbuchung der Beiträge erfolgt jährlich zum 15. Dezember.

 

Der jährliche Mitgliedsbeitrag kann als Spende von der Steuer abgesetzt werden. Hierzu muss der entsprechende Kontoauszug zusammen mit der Spendenbeschei­nigung für den Mitgliedsbeitrag bei der Einkommensteuererklärung eingereicht werden.

 

 

Beendigung der Mitgliedschaft

 

Der Austritt ist nur zum Ende des Kalenderjahres möglich. Die Austrittserklärung muss dem Vorstand schriftlich bis zum 30. November zugehen.

 

 

Spenden

 

Selbstverständlich können Sie den Ehemaligen- und Förderverein auch durch eine Spende unterstützen.

Empfänger: WiNet – Netzwerk der Staatlichen Beruflichen Oberschule für Wirtschaft München e.V.

Kontonummer 1001408762 bei der Stadtparkasse München, BLZ 70150000

IBAN DE92 7015 0000 1001 4087 62 und BIC SSKMDEMMXXX

Spenden sind in voller Höhe bei der Einkommensteuer abzugsfähig. Für Spenden bis 200,00 € reichen Sie hierfür den jeweiligen Kontoauszug zusammen mit der Spendenbescheinigung ein, die Ihnen hier als Download zur Verfügung steht.

Bei Spenden über 200,00 € geben Sie bei der Überweisung bitte unbedingt Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an, so dass wir Ihnen eine individuelle Spen­denbescheinigung zusenden können.

 

Der Verein der Ehemaligen und Freunde der Staatlichen Beruflichen Oberschule wird durch den Vorstand geleitet. Der Vorstand setzt sich aus 7 Mitgliedern zusammen, von denen die Vorsitzenden und Beisitzer von der Mitgliederversammlung jeweils für 2 Jahre gewählt werden. (siehe auch Vereinssatzung)

 

Derzeit gehören dem Vorstand folgende Personen an (Stand: Oktober 2014):

 

Vorstandsvorsitzender:

Jochen von Hagen

Stellvertretender Vorsitzender:

Stefanie Schwanzer

Beisitzer:

Petra Prinker (Kassenwart)

 

Stephan Mergans

 

Theresia Lämmle

Vertreterin der Schule:

Andrea Stanner

Vertreter des Elternbeirats:

Christine Pfingstgräf-Schmidt

 

Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten über unsere E-Mail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Unsere Postadresse lautet:

WiNet - Förderverein der Staatlichen FOSBOS für Wirtschaft
Lindwurmstr. 90
80337 München

 

Außerdem können Sie dem Vorstand telefonisch eine Nachricht über das Sekretariat der Staatlichen Beruflichen Oberschule zukommen lassen.