Mit dem neuen Lehrplan wird das Seminarfach für alle Schülerinnen und Schüler der Fach- und Berufsoberschule, die in die 13. Jahrgangsstufe gehen und das Abitur erwerben wollen, verpflichtend eingeführt und zum Schuljahr 2019/2020 auch erstmals an unserer Schule angeboten. Es ersetzt die bisherige Seminarphase.

Organisation

Bereits nach der Fachabiturprüfung in der 12. Klasse sowie in Jahrgangsstufe 13 belegen Sie in einer Gruppe von in der Regel 12-14 Schülerinnen und Schülern ein wissenschaftspropädeutisches Seminar zu einem bestimmten Rahmenthema. Das Seminar kann in allen einbringungsfähigen Pflicht- und Wahlpflichtfächern, die an der Therese-von-Bayern-Schule geführt werden, und gegebenenfalls auch fächerübergreifend angeboten werden.
Jede Schülerin und jeder Schüler hat eine aus der Beschäftigung mit dem Rahmenthema hervorgehende individuelle wissenschaftliche Arbeit (Seminararbeit) zu fertigen.

Zielsetzung

Sie sollen die Berufliche Oberschule nach der 13. Klasse studierfähig verlassen. Durch eine intensive und systematische Hinführung zu wissenschaftsorientiertem Arbeiten unterstützt Sie das Seminar wesentlich dabei, die Studierfähigkeit zu erreichen. Im Seminarfach werden selbstständiges Arbeiten, Eigenverantwortlichkeit sowie Studien- und Berufsorientierung gefördert, indem für das Studium wichtige Lern- und Arbeitstechniken vermittelt werden.
Sie sollen ein gewähltes Thema klar erfassen und strukturieren, selbstständig bearbeiten, konstruktiv und zielorientiert im Team arbeiten und Ihre Ergebnisse auch mündlich präsentieren sowie zur Diskussion stellen. Dabei sollen Sie fachbezogene und interdisziplinäre Denkweisen anwenden und Einzelergebnisse innerhalb des Rahmenthemas zu einem sinnvollen Ganzen zusammenfassen.
Ausgehend von fachlichen Kompetenzen werden Ihre Reflexions-, Medien-, Urteils-, Selbst- und Sozialkompetenz geschult. Das Seminar bereitet Sie damit optimal auf ein späteres Studium an der Universität oder Hochschule vor.

Ablauf des Seminars

Die Seminarphase I oder Blockphase beginnt nach der Fachabiturprüfung. Sie dauert bis zum Schuljahresende der 12. Jahrgangsstufe und dient der Vorbereitung und Erarbeitung der Seminararbeit. Sie beschäftigen sich in Ihrer Seminargruppe mit dem Rahmenthema und finden eine individuelle Fragestellung. In verschiedenen allgemeinen Modulen erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen und Anforderungen des wissenschaftlichen Arbeitens.

Die Seminarphase II findet in der 13. Jahrgangsstufe von Schuljahresbeginn bis zur Abgabe der Arbeit im Januar statt. Der Umfang des Seminarfachs umfasst zwei Wochenstunden. Sie wenden die vermittelten wissenschaftlichen Arbeitstechniken an, vertiefen diese und schreiben Ihre Seminararbeit selbstständig. In der Seminargruppe werden Zwischenergebnisse präsentiert und diskutiert. Die Betreuungslehrkräfte begleiten den Fortschritt Ihrer Arbeit. Sie erbringen Teilleistungen wie die Abgabe einer Gliederung, einer Leseprobe, eines Auszugs des Literaturverzeichnisses usw.

Nach der Abgabe der Seminararbeit präsentiert jeder Seminarteilnehmer bzw. jede Seminarteilnehmerin die Ergebnisse (Seminarphase III). In der Seminargruppe wird eine Auswertung der Ergebnisse und eine Einordnung in das Rahmenthema vorgenommen. Zum Halbjahr ist das Seminarfach abgeschlossen.

Vorteile und Besonderheiten die wir Ihnen im Seminarfach bieten

- Intensiver Unterricht in Kleingruppen
- Teamarbeit in der Seminargruppe
- Interessante Themenschwerpunkte, die jeweils über das engere Fachgebiet hinausreichen und interdisziplinäres Denken sowie Allgemeinbildung fördern.
- Praxisbezug durch die Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern wie Bibliotheken, Hochschulen und Experten (Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Behörden, Verbände etc.)
- Je nach Rahmenthema und Schwerpunkt unternehmen die Seminarbetreuungslehrkräfte themenorientierte Exkursionen mit der Seminargruppe (z. B. Ausstellungsbesuche, Hochschulexkursionen, Bibliotheksbesuche, Unternehmensbesichtigungen, Expertenvorträge, Zusammenarbeit mit Experten).

Bewertung der Seminarleistungen

Grundlage der Bewertung des Seminarfachs sind (vgl. § 17 Abs. 2 FOBOSO):
1. die individuellen Leistungen im Seminar (25 %),
2. die Präsentation der Seminararbeit mit Diskussion (25 %),
3. die schriftliche Seminararbeit (50 %).

Gewicht der Note

In das Abschlussergebnis geht das Seminarfach mit der verdoppelten Punktzahl ein (vgl. § 35 Abs. 7 Satz 1 Nr. 2 FOBOSO).

Seminararbeitsthemen

Hier finden Sie eine Auswahl an individuellen Seminararbeitsthemen der vergangenen Schuljahre (Seminarphase):

- Die negativen Folgen der Wegwerfgesellschaft am Beispiel der Take-away-Produkte
- Deutschland als Ziel globaler Fluchtbewegungen: Chancen und Herausforderungen
- Der Austritt Großbritanniens aus der EU und dessen Auswirkungen auf Wirtschaftssubjekte
- Auswirkungen der Digitalisierung auf den deutschen Arbeitsmarkt
- Analyse und Bewertung einer möglichen Bargeldabschaffung
- Harry Potter – Why is Severus Snape a Hero?
- Auswirkungen einer Mitarbeiterselbstadministration in Verbindung mit der Verflachung von Unternehmenshierarchien
- Vegane Ernährung – Bleibe ich gesund?
- Panama Papers: Was kann gegen Steuerflucht getan werden?
- E. T. A. Hofmann - „Der Sandmann“: Der Vergleich von Buch und Verfilmung unter Betrachtung der Umsetzung des Unfalls in der Geschichte
- Die Bedeutung der Schlacht an der Milvischen Brücke und ihrer Visionen für die Person Konstantin des Großen
- Erstellung eines Businessplans
- Cultural intelligence in a global work environment
- Shakespeares Einfluss auf das deutsche Theater im 20. Jahrhundert
- Der Einfluss der amerikanischen Filmindustrie auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft
- Die Integration der Jesiden in Deutschland mit besonderem Blick auf die Endogamierregel
- Einflussfaktoren auf gesellschaftliche Schönheitsideale
- Motivationstheorien im Vergleich
- Volkswirtschaftliche Auswirkungen der Flüchtlingskrise
- Bob Marley: How can a musician influence a development
- The view of German & English Students on school uniform
- Facebook: the main social media- analysis of the phenomenon shitstorm

 

  • Gut Sem 1
  • Gut Sem2
  • Gut Sem3