Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen ist das Kernfach an unserer Schule. Es wird von ca. 30 engagierten Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

BWR in Ausbildungsrichtung "Wirtschaft und Verwaltung"

Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen ist ein Abiturfach, das als Kernfach den Charakter der Schule wesentlich prägt. Teilweise werden Inhalte behandelt, die Bestandteil des Grundstudiums an den Universitäten bzw. Hochschulen sind. Für die Fachhochschulreife beschäftigen sie sich mit den Themen Finanzbuchführung, Jahresabschluss von Kapitalgesellschaften, Voll- und Teilkostenrechnung sowie mit Materialwirtschaft und Marketing. Weil insbesondere der Lehrplan der 12. Klasse BWR recht umfangreich ist, gibt es an unserer Schule eine Wochenstunde zusätzlich. Für die fachgebundene bzw. für die allgemeine Hochschulreife kommen noch die Themen Controlling, Finanzierung, Kostentheorie und Managementlehre dazu.

 

IBV in der Ausbildungsrichtung "Internationale Wirtschaft"

In unserer neuen Ausbildungsrichtung ist Betriebswirtschaftslehre in das neue Fach Internationale Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre (IBV) integriert. Für die Fachhochschulreife beschäftigen Sie sich mit folgenden Themen: Internationalität von Unternehmen, Wirtschaftspolitik, Kosten- und Leistungsrechnung, Jahresabschluss nach HGB und IFRS sowie Finanzierung und Invesitionsrechnung. Für die fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife kommen noch die Themenbereiche Bilanzanalyse und Controlling hinzu. Im Rahmen der Abschlussprüfung werden sowohl BWL-Inhalte als auch VWL-Inhalte geprüft. Der Unterricht erfolgt in deutscher Sprache.

 

Unsere Fachschaft

Die Fachschaft Wirtschaft der Therese von Bayern Schule hat sich zum Ziel gesetzt, die Schülerinnen und Schüler bestens auf die Abschlussprüfung vorzubereiten und darüber hinaus Interesse für betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Fragestellungen zu wecken. Parallel zum regulären Untericht gibt es folgende Hilfen: Für Schülerinnen und Schüler ohne Vorkenntnisse in Buchführung werden Zusatzstunden und Ergänzungsunterricht angeboten. Im Downloadbereich der Homepage befindet sich zudem ein Selbstlernskript zur Aneignung der Buchführungskenntnisse. In der 12ten Klasse BOS ist eine zusätzliche Ergänzungsstunde in den Unterricht als Randstunde integriert. Zudem wird von Schülern der 13. Klasse ein Tutorium in BWR angeboten. Des weiteren steht Ihnen an einem Nachmittag in der Woche eine Lehrkraft zur Verfügung, die fachspezifische Fragen beantwortet.

Sofern Sie sich für unsere Schule entscheiden oder bereits entschieden haben, wünschen wir Ihnen viel Erfolg und hoffen, dass Sie hier neben den für das Studium wichtigen betriebswirtschaftlichen Inhalten, vor allem auch eigenständiges Arbeiten als wichtigste Voraussetzung der Studierfähigkeit lernen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass der Besuch der BOS sowie der FOS kein Spaziergang ist. Insbesondere im Fach BWR und IBV ist der Erfolg von Ihrem persönlichen Engagement abhängig.

Fachbetreuer: Franz Bauer, Manuela Diebolder, Alexandra Hurler-Dobmann, Monika Brodner