In der 12. Jahrgangsstufe findet für Sie in Vollzeit Schulunterricht. Die Fächer unserer Ausbildungsrichtung Wirtschaft entnehmen Sie der Stundentafel. Sie können an unserer Schule auch eine zweite Fremdsprache belegen um die Allgemeine Hochschulreife (mit Abschluss der 13. Klasse) zu erwerben. Im Laufe des Schuljahres werden Sie außerdem in einem Fach ein sogenanntes Fachreferat halten.

Es besteht eine Probezeit für Sie, die am 15. Dezember endet.

Damit Sie bestmöglich auf die Abschlussprüfung vorbereitet werden, schreiben an unserer Schule alle Klassen gemeinsame Schulaufgaben und zum Teil auch Kurzarbeiten in fast allen Fächern!

Ende Mai bis Anfang Juni legen Sie dann die Abschlussprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife ab. Hier finden Sie die aktuellen Prüfungstermine.

Auch wenn Sie im Anschluss die 13. Jahrgangsstufe besuchen möchten, empfehlen wir die Teilnahme an der Abschlussprüfung der 12. Klasse sehr.

Haben Sie eine zweite Fremdsprache belegt, findet der Unterricht auch nach der Prüfung bis zum Schuljahresende weiter statt.

Wenn Sie die 13. Klasse besuchen möchten, beginnen Sie in der Zeit nach der Abschlussprüfung mit der Erstellung einer Seminararbeit. Sie werden dabei individuell von einer Lehrkraft betreut und in die wichtigsten Techniken wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt.