Anmeldung BOS-12: Fehlende Mathenote

Ich habe die Mittlere Reife über die Berufsschule erworben und deshalb keine Mathenote. Wie kann ich die Mathenote für die Anmeldung in die BOS-12 nachweisen?

- Sie können im Juli an unserer Schule zu einer Feststellungsprüfung antreten. Das dabei erzielte Ergebnis ersetzt Ihre fehlende Mathenote und wird in den Aufnahmeschnitt eingerechnet.

- Sie können in die Vorklasse BOS (für Schüler mit einem mittleren Bildungsabschluss der Mittelschule, Wirtschaftsschule oder Berufsschule) gehen und über die Noten des Jahreszeugnisses die Voraussetzungen für die Aufnahme in die BOS‑12 erwerben.

- Sie können in den Vorkurs (für Schüler mit einer mittleren Reife über die Realschule oder für Mittelschüler mit einem sehr guten Abschlusszeugnis) gehen und dann über die Noten des Jahreszeugnisses die Voraussetzungen für die Aufnahme in die BOS‑12 erwerben.

Ich habe die Mittlere Reife an der Realschule erworben, aber den Schnitt von 3,5 nicht erreicht. Wie kann ich trotzdem in die BOS kommen?

- Sie können den Vorkurs BOS (Abendkurs ab Februar) besuchen und die Voraussetzungen über das Jahreszeugnis erwerben.

Ich habe die mittlere Reife an der Realschule gemacht, aber den Schnitt von 3,5 nicht erreicht. Über meine Berufsausbildung habe ich einen zusätzlichen mittleren Schulabschluss erworben, der zwar besser ist, aber keine Mathenote ausweist.

- Ehemalige Realschüler dürfen grundsätzlich nicht in die Vorklasse BOS gehen (s.o.).

- Sie können über den Vorkurs BOS die Vorraussetzungen für die BOS 12 erwerben. (s.o.)

- Sie können die Feststellungsprüfung in Mathematik im Juli machen und damit den Schnitt erreichen.

Kann ich mich für die Vorklasse BOS anmelden, wenn ich die mittlere Reife an der Realschule erworben habe?

- Absolventen der Realschule (mit oder ohne Aufnahmeschnitt) sind laut Schulordnung für den Besuch der Vorklasse BOS nicht vorgesehen. Sie können aber für den Vorkurs (an unserer Schule in Teilzeitform am Abend) abmelden.

Ich habe meinen mittleren Bildungsabschluss an einer Wirtschafts- oder Mittelschule gemacht und den Schnitt erreicht. Soll ich mich für die BOS‑12 oder die Vorklasse BOS anmelden?

- Die Mittel- und Wirtschaftsschulen bereiten in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch nicht immer ausreichend auf die Anforderungen der BOS-12 vor. Wir empfehlen Ihnen dringend die Vorklasse zu besuchen. Dort können Sie bestehende Lücken in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik schließen, so dass mit guten verbesserten Voraussetzungen in die BOS‑12 eintreten.

Ich habe noch gar keinen mittleren Bildungsabschluss und möchte die BOS besuchen.

- Sie können den mittleren Bildungsabschluss über das Jahreszeugnis der Vorklasse BOS erwerben. Sie müssen im Juli eine Aufnahmeprüfung für die Vorklasse BOS machen, wobei Sie in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik geprüft werden.

Kann ich die BOS Wirtschaft besuchen, obwohl ich keine bzw. keine eindeutig kaufmännische Ausbildung gemacht habe?

- Hier (externer Link) können Sie nachsehen, ob mit Ihrer Berufsausbildung der Besuch der BOS Wirtschaft und Internationale Wirtschaft möglich ist.

- Wenn Sie eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung nachweisen, können Sie ebenfalls zu uns kommen, auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung.

Anmeldung BOS-12:

Ich hatte noch nie Buchführung bzw. habe nur ganz geringe Buchführungskenntnisse. Kann ich die BOS in der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung oder Internationale Wirtschaft trotzdem schaffen?

- Ja! In den vergangenen Jahren haben dies viele Schüler geschafft, obwohl sie komplett ohne Buchführungskenntnisse gestartet sind.

- Zur Vorbereitung können Sie sich aus dem Downloadbereich unserer Homepage ein Buchführungs-Skript herunterladen, mit dem Sie selbstständig die Grundlagen erwerben können.

- Wir bieten zusätzlich klassenübergreifenden Ergänzungsunterricht für Buchführung in der BOS‑12 an.

- In der Vorklasse werden die Grundlagen der Buchführung ausführlich im Fach BWR unterrichtet.

Ich weiß noch nicht, ob ich nach der BOS‑12 auch in die 13. Klasse gehen will. Wann muss ich mich entscheiden?

- Erst am Ende des 1. Halbjahres der BOS‑12.

Muss ich eine zweite Fremdsprache wählen? Wenn ja, wann?

- In der Ausbildungsrichtung Internationale Wirtschaft ja. Sie müssen eine 2. Fremdsprache als Pflichtfach belegen.

- In der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung können Sie eine 2. Fremdsprache als Wahlkurs belegen, wenn Sie das allgemeine Abitur anstreben. Falls Sie bereits ausreichende Kenntnisse in einer anerkannten 2. Fremdsprache über die Zeugnisnoten aus Ihrer Vorgängerschule nachweisen, können Sie sich die 2. Fremdsprache anerkennen lassen.

Worin liegen die Unterschiede der Ausbildungsrichtung Internationale Wirtschaft und der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung?

- Statt Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen (BWR) haben Sie das Prüfungsfach Internationale BWL und VWL (IBV). Im Fach IBV werden weniger Buchführungskenntnisse verlangt, dafür sind mehr VWL-Inhalte enthalten. Sie haben eine zweite Fremdsprache (an unserer BOS aktuell nur Spanisch-Anfänger) fest im Stundenplan als Pflichtfach integriert. Es kommt auch das bilinguale Fach International Business Studies (IBS) hinzu, dafür entfällt Wirtschaftsinformatik für Sie. IBV wird auf Deutsch unterrichtet, IBS überwiegend auf Englisch. Sehen Sie sich hierzu die Stundentafel an.

Kann ich nach Schulbeginn von der Ausbildungsrichtung Internationale Wirtschaft in die Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung wechseln oder andersherum?

- Grundsätzlich ist ein Wechsel der Ausbildungsrichtung nur innerhalb der ersten 6 Schulwochen auf Antrag und bei Vorliegen eines wichtigen Grundes möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr.

Gibt es für die BOS eine Sprengelpflicht, d.h. muss ich mich an der nächstgelegenen BOS anmelden?

- Nein, Sie können sich an der Schule Ihrer Wahl anmelden.

Kann ich die 12. Klasse versuchen und dann in die Vorklasse zurückgehen, wenn es mir zu schwer wird?

- Dies ist grundsätzlich möglich, wenn in unseren Vorklassen noch Plätze frei sind. Eine Rückversetzung erfolgt jedoch anhand der Prüfung des jeweiligen Einzelfalls.

- Erfolgt der Rücktritt in die Vorklasse innerhalb der ersten 6 Schulwochen, wird der frühzeitig abgebrochene Besuch der BOS‑12 nicht als Nichtbestehen der BOS‑12 gewertet. Sie gelten damit bei Ihrem erneuten Antritt in der BOS‑12 nicht als Wiederholer.

Kann ich zuerst den Vorkurs belegen und dann die Vorklasse?

- Ja, aber die Vorklasse dürfen Sie nicht besuchen, wenn Sie die mittlerer Reife an einer Realschule oder am Gymnasium gemacht haben.